Kunstroute-Ehrenfeld 4/5 Mai 2019

logo_kunstroute2019

Kunstroute –  Ehrenfeld am 4/5 Mai 2019

Kunst an über 60 Orten mit über 140 Künstlern aus allen Sparten der Kunst. 

Ort: Köln-Ehrenfeld und angrenzende Stadtteile.



 

Mit der Kunstroute erschließen wir das Kunstrevier Ehrenfeld. Wir machen die vielschichtige Kunst im Quartier mit ihren Kunsträumen und den in den Höfen versteckten Ateliers für ein breites Publikum sichtbar.

 

Kunst kann an vielen unterschiedlichen Orten entstehen.

In keinem Kölner Stadtteil zeigt sich das so deutlich wie Ehrenfeld.

Vom versteckten Hinterhofatelier über die Galerie Eyegenart bis hin zum HochBunker in der Körnerstr dem alten Schlachthof in der Liebigstr. ist die Palette der Ateliers breit gestreut.

Die Kunstroute macht deutlich, wie viele Maler, Bildhauer, Designer, Fotografen und Objektgestalter der unterschiedlichsten Art an unterschiedlichsten Orten in Ehrenfeld ihren individuellen Ausdruck pflegen.

Die Liste der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler ist ein Spiegel der rheinischen Kunstszene. Ob Neo-Pop-Art, Fotografie, informeller Kunst, Skulpturen oder Medienkunst – die Auswahl ist in jedem Jahr enorm groß.

Und dies ist durchaus ein guter Grund sich zu freuen, denn die Kunstroute-Ehrenfeld ist nicht nur ein wichtiger Stützpfeiler unserer Veedelsgemeinschaft und ein nicht zu unterschätzender wirtschaftlicher Faktor, sondern auch ein Gradmesser der politischen Stimmung in unserer Stadt bzw. unserem Land.

 

Kontakt:

Gabi Haanraats & André Böxkes

E-Mail: kontakt@kunstroute-ehrenfeld.de

Mobil:  +49 163 257 1997